So finden Sie uns

Neustraße 119
B-4700 Eupen
Tel.: 087 59 18 50
E-Mail: schuldnerberatung@vsz.be

Telefonisch erreichbar:

Montag: 9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Verfolgen Sie unsere News immer aktuell per RSS-Feed
Prävention
FINAGRI: Finanzberatung für Landwirte
21.02.2017 – Die Milchkrise bringt Landwirte in Finanznot. Deshalb hat die Organisation Agricall die Finanzberatung FINAGRI entwickelt. Die Verbraucherschutzzentrale VoG ist Kontaktstelle für deutschsprachige Landwirte.

FINAGRI steht allen Landwirten offen, die sich Sorgen um ihre finanzielle Zukunft machen. Diese Anlaufstelle führt ein globales Audit durch, wertet Finanzanalysen aus und zeigt Lösungswege auf.

Unter der Rufnummer 087/220 993 können sich deutschsprachige Landwirte melden und einen Termin vereinbaren. Den Vermittlungs- und Übersetzungsdienst übernimmt die Verbraucherschutzzentrale VoG.

Kostenlos, neutral und vertraulich

FINAGRI interveniert in der gesamten Wallonie und arbeitet eng mit Landwirten und Akteuren rund um den landwirtschaftlichen Betrieb zusammen. Die Begleitung und Beratung ist kostenlos, neutral und garantiert den Landwirten ein hohes Maß an Vertraulichkeit.

Vorausdenken, um Schwierigkeiten zu vermeiden

Vor allem die aktuellen tiefen Milchpreise und die landwirtschaftlichen Krisen bleiben nicht ohne Folgen. Nach Angaben von Agricall sind bei vielen Landwirten die Reserven aufgebraucht. Da ist es besonders wichtig vorauszudenken, um die Gesundheit und den Fortbestand des landwirtschaftlichen Betriebs zu sichern.

Sind Sie betroffen?

Wenn Sie auf eine oder mehrere der nachfolgenden Fragen mit JA antworten, können Sie sich an die Anlaufstelle FINAGRI wenden:

  • Befürchten Sie, dass Sie Ihre Schulden in den kommenden sechs Monaten nicht mehr zurückzahlen können?
  • Haben Sie den Eindruck, dass Ihre Kreditbelastung zu groß wird?
  • Haben Sie auf Ihre Rücklagen zurückgegriffen oder diese aufgebraucht?
  • Sind Ihre Lieferantenschulden höher als vor einem Jahr?
  • Haben die Ausgaben für Ihren Haushalt stark abgenommen?
  • Haben Sie aufgrund der wirtschaftlichen Lage Investitionen aufgeschoben, die für Ihren Betrieb notwendig wären?

HOTLINE für deutschsprachige Landwirte: 087/220 993

Weitere Infos: http://www.agricall.be/finagri/

 



Diesen Artikel teilen:


Facebook Twitter Google
Zurück nach oben
© copyright 2017 Verbraucherschutz.be | Home | Vsz | Links | Impressum | Sitemap |